Johanniter Weihnachtstrucker

Die Carl-von-Ossietzky Schule beteiligt sich dieses Jahr zum ersten Mal an der Aktion der Johanniter.

Besonders bedürftige Menschen im Südosten Europas werden hierbei unterstützt. Kinder und Familien, ältere Leute oder Menschen, die alleine sind, bekommen Päckchen mit dem Nötigsten. Durch die Pandemie ist ihre Situation nicht einfacher geworden. So überreichten die Schülersprecher der Mittelschule am 17.12. die 20 Pakete an die ehrenamtlichen Helfer der Johanniter. Diese betonten nachdrücklich wie sehr jedes einzelne zählt und wie viel es den Menschen vor Ort beutet. Danke, dass die Kinder und ihre Familien der Grund- und Mittelschule helfen, diesen Menschen eine kleine Freude zu machen.