Upcycling!

Schmuck durch Upcycling

Upcycling, ist das mehr als nur ein Designtrend?

Die Schmuck AG, bestehend aus unterschiedlichen Jahrgängen, beschäftigte sich intensiv mit dieser Frage.

Aufgrund der schulischen Veranstaltung „REdUSE“, hatten die Schülerinnen und Schüler Vorwissen, warum es so wichtig ist, sich um die Umwelt zu kümmern.

Nein, es ist das „was bleibt“.

Die Schmuck AG, bestehend aus Schülern der 7. Jahrgangsstufe, gestalteten Ringe, Kettenanhänger, Schlüsselanhänger und Kühlschrankmagnete aus Kronkorken und Elektroschrott wie beispielsweise Widerstände und Kondensatoren.